Logo Praxis55

Adresse

Adam-Karrillon-Straße 23,
55118 Mainz

Telefon

Wir und unsere Philosophie

Caroline Siegert-Kucharzewski

„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“

(Astrid Lindgren)

Caroline Siegert-Kucharzewski

  • Physiotherapeutin
  • sektorale Heilpraktikerin (Physiotherapie)
  • Manuelle Therapie (nach dem Maitland-Konzept)
  • CMD-Therapie
  • Ernährungs-Coach (spt) i.A.

mehr Infos

Im Zuge eines Freiwilligen Sozialen Jahres in einer Reha-Klinik und auch durch verschiedene soziale Berufe in meiner Familie habe ich gemerkt, wie wichtig mir der Umgang und die Arbeit mit Menschen ist.

Die Physiotherapie mit ihren vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen war daher die optimale Berufswahl für mich. Hier wird meine Vorstellung von einem dynamischen Job, in dem es um Gesundheit, Verantwortung, Hilfsbereitschaft, Nachhaltigkeit und einem offenen und toleranten Umgang mit Menschen geht, absolut erfüllt.

Nach meiner Ausbildung in Erfurt habe ich viel Erfahrung in zwei Praxen und im Reha-Zentrum Mainz-Mombach gesammelt, bevor ich schließlich mit meinem Mann 2015 in die Selbstständigkeit gestartet bin. Die Freiheit und Unabhängigkeit waren dabei der größte Antrieb, um selbstbestimmter und mit einer gewissen Leichtigkeit arbeiten zu können.

Durch meine Begeisterung ständig Neues zu entdecken und zu lernen, habe ich mich auf meinem bisherigen Berufsweg permanent vielseitig fortgebildet und mich währenddessen unter anderem auf die Behandlung des Kiefergelenkes spezialisiert.

Ich betrachte die Probleme meiner Patienten immer von mehreren Seiten und schaue dabei auch über den Tellerrand hinaus, um die bestmögliche, individuelle Lösung für das Problem zu finden. Diesen Weg gehe ich selbstverständlich gemeinsam mit meinen Patienten.

“No bird soars too high, if he soars with his own wings!” (William Blake)

Sven Kucharzewski

  • Physiotherapeut
    (Bc. Health, NL)
  • sektoraler Heilpraktiker (Physiotherapie)
  • Manuelle Therapie (nach dem biokybernetischen Konzept)
  • Nutrition-Coach (kpni) i.A.
Sven Kucharzewski

mehr Infos

Seit meiner Kindheit spielt Sport und Aktivität eine große Rolle in meinem Leben. 18 Jahre habe ich Vereins-Basketball gespielt und dabei gelernt meine Stärken und Schwächen zu erkennen, meine Fähigkeiten gezielt einzusetzen und als Team zu agieren.

Dieses Hobby bescherte mir aber auch einige Sportverletzungen und Operationen, die physiotherapeutisch behandelt werden mussten. Neben dem grundlegenden Interesse an Bewegung entstand daraus auch mein Wunsch anatomische Zusammenhänge zu verstehen.

Durch mein Studium der Physiotherapie in Idstein und Utrecht (NL) kam neben dem grundlegenden medizinischen Wissen auch noch der Drang dazu, die eigentliche Ursache einer vorliegenden Problematik zu verstehen und Verletzungsmuster zu erkennen. Diese „Detektivarbeit“ konnte ich über die Jahre durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungen sowie interdisziplinären Austausch weiter verbessern. Sie bildet heute die Grundlage meiner Arbeit.

Als Physiotherapeut kann ich genau diese Stärken vereinen: die Ursachen von Beschwerden herausfinden, Zusammenhänge erkennen und erklären, mit meinen Patienten als „Team“ Probleme lösen, motivieren und eine positive Einstellung vermitteln.

Unsere Philosophie

Als Mensch leben wir täglich 24 Stunden am Tag in unserem Körper und müssen dabei ständig mit kleineren und größeren „Wehwehchen“ umgehen.

Um diese Herausforderungen bestmöglich zu meistern, sollten Sie Ihren eigenen Körper besser verstehen. Denn in den wenigstens Fällen hilft es, wenn nur Fachkräfte – wie Ärzte oder Therapeuten – dieses Wissen besitzen.

Daher möchten wir Ihnen auf verständliche Art und Weise dieses Wissen vermitteln, damit Sie Ihren Körper besser verstehen. Wir sehen unsere Aufgabe auch darin, Ihnen die Gesundheitswissenschaft zu übersetzen, Zusammenhänge zu erklären und Sie gleichzeitig vor „Pseudowissenschaften“ zu schützen.

Der Therapieerfolg basiert auf einer ausführlichen und individuellen Anamnese und einer adäquaten Funktionsdiagnostik. Ohne diese beiden Bausteine fehlt es der Therapie an Effektivität. Gemeinsam mit Ihnen werden wir alle uns zur Verfügung stehenden Mittel für einen bestmöglichen Therapieerfolg zu nutzen.

Caroline und Sven

Daher schneiden wir jede einzelne Behandlung individuell auf Sie zu und passen sie Ihrem aktuellen Befinden an. Sie werden intensiv mit in die Behandlung einbezogen, da wir zusammen mit Ihnen an Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden arbeiten. Als Therapeuten können wir Sie nicht „heilen“ – das kann lediglich dein Körper selbst. Wir „nehmen Sie an die Hand“ und zeigen Ihnen Wege, wie Sie den Heilungsprozess fördern, unterstützen und erfolgreich abschließen können.
Wir werden Sie daher über den gesamten Zeitraum therapeutisch unterstützen und dir fachlich mit Rat und Tat zur Seite stehen sowie dir wertvolle Tipps für „die Zeit danach“ mit auf den Weg geben.

Auch nach der Therapie sollten Sie etwas für Ihre Gesundheit tun und nicht wieder in „alte Muster“ verfallen. Deshalb haben wir immer aktuelle Gesundheitsangebote für Sie.

Da die körperliche Gesundheit eng mit dem geistigen Wohlbefinden zusammenhängt, legen wir viel Wert auf eine entspannte Atmosphäre und achten darauf, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Dazu gehört auch, dass die Therapie ohne zeitlichen Druck abläuft. Um die einzelnen Einheiten möglichst effektiv zu gestalten, beträgt deren Länge bei uns mindestens 20-30 Minuten.

Damit möglichst viele Patienten/innen die Möglichkeit haben unser Angebot zu nutzen, besitzen wir zusätzlich die Zulassung als sogenannte „sektorale Heilpraktiker für Physiotherapie“ durch das Gesundheitsamt Mainz-Bingen. Somit können wir Ihnen sämtliche Leistungen auch ohne ärztliche Verordnung anbieten und mit Ihnen – ohne Vorgaben der Krankenkassen – zusammen entscheiden, wie wir vorgehen. Das gilt für die Art der Therapie, die Dauer einer Therapieeinheit und die Frequenz der Termine.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und wir Ihnen helfen dürfen.